TPL_FLEISCHWAREN_SKIP_TO_CONTENT

GRUNDSCHULE ÜCHTELHAUSEN

Fernbleiben vom Unterricht

1. Ist ein Schüler aus zwingenden Gründen verhindert, am Unterricht oder an einersonstigen verbindlichen Schulveranstaltung teilzunehmen, so ist die Schule unverzüglichzu verständigen.

2. Bei Erkrankung von mehr als drei Unterrichtstagen ist bei Wiederbesuch der Schule eine Mitteilung über die Dauer der Krankheit vorzulegen. Dauert die Erkrankungmehr als zehn Unterrichtstage, so kann die Schule die Vorlage eines ärztlichen Attestesverlangen. Häufen sich krankheitsbedingte Schulversäumnisse oder bestehen an der Erkrankung Zweifel, so kann die Schule die Vorlage eines schulärztlichen Zeugnissesverlangen.


zum Formular

Wir benutzen Cookies
Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.